200H TEACHER TRAINING 2017/18

unter der Leitung von Angela Boscardini und Maya Varenka Kovats

Wir konzentrieren uns im Yoga Haus auf die Lehre des traditionellen und authentischen Yogas.

Unser 200h Teacher Training ist in erster Linie eine Auseinandersetzung mit sich selbst. Durch die Kombination von Asanas, Pranayama und Meditation lehren die Schüler Körper und Geist (Gedanken) zu beobachten und sie als Werkzeuge korrekt einzusetzen.

Die Yogaphilosophie vermittelt ein breites Wissensspektrum, das in vielerlei Hinsicht in den Alltag integriert werden kann.
Darüberhinaus befähigt das 200h Teacher Training die Schüler ihre eigene Asanapraxis zu vertiefen und zu verfeinern. Die Grundlagen zum Unterrichten von Yogaklassen werden erarbeitet. Sequencing, korrekte Ausrichtung, Adjustments, Anatomie und Unterrichtsmethodik sind weitere wichtige Bestandteile dieser Ausbildung. Das 200h Teacher Training vermittelt ein solides Fundament und Verständnis der Yogamethoden.

Uns ist es wichtig dass jeder Schüler in erster Linie die eigene Praxis entwickeln kann. Diese Selbständigkeit ermöglicht es jedem Menschen seine wahre, einzigartige Natur kennenzulernen, sie zu verstehen und für höhere Zwecken einzusetzen.

Es freut uns sehr, Michael Hamilton als Philosophielehrer und Mirco Heierli als Anatomielehrer mit dabei zu haben. Ihr tiefes Wissen ist eine grosse Bereicherung dieser Ausbildung.

Yoga Alliance 300h Yoga Teacher Training mit Maya Kovats, Angela Boscardini und Nakul Kapur – Das Yoga Haus, 8004 Zürich

DAS PROGRAMM BEINHALTET

  • Yoga Philosophie: Yoga Sutras, Bhagavad Gita, Hatha Yoga Pradipika, Yogischer Lebensstil, auch in Bezug zu Ayurveda
  • Anatomie & Physiologie
  • Einführung in die Asana- und Pranayamapraxis
  • Morning Practice
  • Sequenzieren einer Klasse und Aufbau einer Lektion (inkl. Ausrichtung und Adjustments)
  • ANTAHKARANA - Verständnis des Geistes
  • Verschiedene Levels von Pranayama-Praktiken
  • Einführung in Raja Yoga's "eight limbs"
  • Mantra Yoga
  • Karma Yoga
  • Bhakti Yoga
  • Dahrma und Karma Konzept
  • Techniken verschiedener Kriyas
  • Lehrmethodik und Analytisches Training
  • Praktikum im Yoga Haus
  • Karma Projekt

DATEN

Die Wochenendsmodule starten jeweils am Freitagmorgen und enden am Sonntagnachmittag.

  • 20.–22.10.2017
  • 24.–26.11.2017
  • 15.–17.12.2017
  • 02.–04.02.2018
  • 06.–08.04.2018
  • 25.–27.05.2018
  • 22.–24.06.2018
  • 24.–26.08.2018
  • 05.–07.10.2018

 

Die nächste Ausbildung startet im Oktober 2018!

Angela Boscardini

Angela Boscardini

Maya Varenka Kovats

Maya Varenka Kovats

Mirco Heierli

Mirco Heierli

Michael Hamilton

Michael Hamilton


PREIS UND ANMELDUNG
CHF 3’500.–
+ die Registrationsgebühren von CHF 300.-
50% Ermässigung auf alle Abos im Yoga Haus für die ganze Ausbildungszeit.

Wir nehmen maximal 18 Personen.
Bei Interesse und Fragen meldet euch via Mail an info@dasyogahaus.ch

Wir bieten auch einen Karmaplatz an. Gegen Mithilfe im Studio (ca. 1-2 Stunden pro Unterrichtstag) wird ein Rabatt von 50% auf die Kurskosten gewährt.
Wer sich für den Karmaplatz bewerben möchte, sollte aus finanziellen Gründen auf die Ermässigung angewiesen sein. Interessierte schicken ihr Motivationsschreiben an info@dasyogahaus.ch

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Offenheit und Interesse, sich auf ein intensives Studium einzulassen. Die Teilnehmer sollten körperlich und geistig gesund und leistungsfähig sein. Ausserdem ist eine regelmässige Yoga Praxis seit mindestens zwei Jahren von Vorteil. Die Aufnahme für die Yogalehrer-Ausbildung folgt nach Prüfung der Bewerbung, einem persönlichen Gespräch und einem Besuch einer Yoga-Klasse bei Angela Boscardini und Maya Varenka Kovats.